Pasta mit Artischockenherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Nudeln:

  • 200 g Hartweizenmehl (z.B. aus dem ital. Lebensmittelgeschäft)
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Salz
  • Mehl (zum Ausrollen)

Für die Artischocken::

  • 8 sm Artischockenherzen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Butter
  • 50 g Parmesan

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Das Mehl auf ein Nudelbrett häufen und in der Mitte ein Loch frei schieben. Dotter und Ei einwickeln, das Olivenöl und ein klein bisschen Salz hinzfügen und alles zusammen zu einem glatten Teig durchkneten.

(Der Teig sollte fest sein und darf ruhig an weiche Knetmasse erinnern.

Es ist von Vorteil, zu Beginn ein klein bisschen weniger Mehl zu nehmen und den Teig weich anzukneten, um dann immer wiederholt soviel Mehl hinzuzugeben bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist.) Den Teig mit einem Nudelwalker bzw. einer Nudelmaschine dünn auswellen (ca.

1mm dick), gut mit Mehl überstreuen und in Steifen schneiden. Die äusseren Hüllblätter der Artischockenherzen nach unten abreissen.

Am langen Stielansatz bleibt das gelbe Herzstück übrig, genauso vielleicht violette Blättchen müssen entfernt werden. Den Stielansatz sollte man so lange wie möglich, denn er ist genauso köstlich wie der Boden. Das oft angetrocknete Ende des Stiels wird abgeschnitten. Wir sehen an der Schnittstelle den hellen weichen Kern und die dunkelgrüne äussere Schicht.

Diese äussere Schicht muss weg. Vom Stielende abschält man mit einem Küchenmesser in Richtung Knospe.

Die geputzten Artischockenherzen in schmale Scheibchen schneiden und in einer Bratpfanne mit Olivenöl wie Bratkartoffeln rösten. Schalotte von der Schale befreien und klein schneiden. Chili halbieren, das Kerngehäuse entfernen und klein hacken. Nach 5 min Schalotten und Chili zu den Artischockenherzen Form.

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Gemüsesuppe löschen. Etwas Butter unterarbeiten und derweil kochen bis die Artischockenscheiben mit Soße umglaenzt sind.

Nudeln in ausreichend Salzwasser weich machen, abschütten und mit den Artischockenherzen mischen. Mit frisch gehobeltem Parmesan überstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta mit Artischockenherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche