Pasta des Monats: Selbst gemachte Bandnudeln mit Hirschragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Schalotten
  • 600 g Hirschfleisch (aus der Keule)
  • 1 EL Butterschmalz
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Leicht geh. El (15 g) Mehl
  • 2 EL Paradeismark
  • 300 ml Rotwein (trocken)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 4 Wacholderbeeren
  • 2 Karotten
  • 100 g Tk- oder
  • 50 g Getrocknete Cranberrys
  • 300 g + ein klein bisschen Mehl
  • 3 Eier (Grösse M)
  • 2 EL Olivenöl
  • Klarsichtfolie

Zubereitungszeit:

  • 2 1/2 Stunden

Vitalinfo:

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Schalotten abschälen, in Spalten schneiden. Fleisch abspülen, trocken reiben, in Würfel schneiden. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin bei starker Temperatur braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schalotten kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Paradeismark untermengen und ebenfalls anschwitzen. Wein und 3/8 Liter Wasser zugiessen und zum Kochen bringen. Gewürze dazugeben.

Zugedeckt ungefähr 2 Stunden dünsten, bis das Fleisch zerfällt.

In der Zwischenzeit Karotten abschälen, abspülen und sehr fein würfelig schneiden. Mit den gefrorenen Cranberrys nach 1 Stunde dazugeben.

300 g Mehl, Eier, Öl, 2 El lauwarmes Wasser und ungefähr 1 Tl ; Salz mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Folie einschlagen, 30 Min. ruhen.

4 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Nudelteig auf wenig Mehl 1 mm dünn zu zwei Rechtecken (à 25x30 cm) auswalken. Hauchdünn bemehlen und von den Längsseiten her locker zusammenrollen. In 1 cm breite Scheibchen schneiden.

Vorsichtig in das kochende Wasser Form und 5-6 Min. gardünsten, dabei ab und zu umrühren. Das Ragout mit Salz, Pfeffer und Zu cker nachwürzen. Bandnudeln abrinnen und mit dem Hirschragout zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta des Monats: Selbst gemachte Bandnudeln mit Hirschragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche