Pasta des Monats: Makkaroni in Schwammerl-Wermut-Schlagobers

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Min.
  • 375 g Champignons
  • 275 g Eierschwammerln
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 Thymian
  • 1 md Zwiebel
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Mehl (anpassen)
  • 4 EL Noilly Prat
  • 125 g Schlagobers
  • Hemuesebruehe
  • 400 g Makkaroni
  • 50 g Parmesan; Stück
  • Rosa Beeren; evtl
  • Pfeffer
  • Salz

V I T A L I N F O:

Rezept Sehr Frei Nach:

  • Maitre Jean-Jaques GelÉE

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Champignons und Eierschwammerln reinigen, nur kurz in kaltem Wasser abspülen. Grosse Schwammerln halbieren. Alle Schwammerln mit Küchenrolle ausführlich abtrocknen: Für die Nudeln ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen. Thymian abspülen.

Blättchen von den Stielen streifen und hacken. Zwiebel abschälen, in Würfel schneiden. Speck in Stückchen schneiden.

Speck in einer Bratpfanne kross rösten. Zwiebel kurz mitraten. Alles herausnehmen. Öl in eine Bratpfanne Form. Schwammerln darin unter Wenden herzhaft rösten. Würzen.

Schwammerln mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Mit Wermut löschen.

Darauf 375 ml Wasser, Schlagobers und klare Suppe untermengen. Aufkochen und etwa

fünf Min. auf kleiner Flamme sieden.

Nudeln im kochenden Wasser 7-9 min gardünsten. Speck und Thymian in die Sauce rühren. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Käse mit dem Sparschäler fein hobeln.

Nudeln sehr gut abrinnen. Mit der Sauce anrichten und mit Parmesanspäne überstreuen. Rosa Beeren mit den Fingern direkt über den Nudeln zerdrücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta des Monats: Makkaroni in Schwammerl-Wermut-Schlagobers

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche