Pasta con le sarde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Sardinen
  • 1 sm Fenchelknolle (mit viel Grün)
  • 2 Getrocknete Fenchelzweige
  • 2 EL Rosinen
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 sm Zwiebel
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Prise Safranfäden
  • 400 g Bucatini
  • 2 EL Pinienkerne (geröstet)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Sardinen reinigen und filetieren. Den Fenchel säubern und in zarte Streifen schneiden. Fenchelstreifen kurz gemeinsam mit den Fenchelzweigen in Salzwasser blanchieren. Das Kochwasser behalten. Die Rosinen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Sardellenfilets abspülen und abtrocknen.

Die Zwiebel klein hacken in Olivenöl weichdünsten. Mit dem Weisswein löschen und zum Kochen bringen. Den Safran untermengen. Die Flüssigkeit völlig kochen, noch ein wenig Olivenöl sowie die abgetropften Rosinen hinzfügen. Alles zusammen kurz anbraten und dann die Sardinen zufügen. Die Temperatur reduzieren. Nach wenigen min den Fenchel Salz und Pfeffer zufügen. Bei mässiger Temperatur unter Rühren 5 min weiter weichdünsten. Die Sardellen hinzfügen.

Die Bucatini derweil im Fenchel-Kochwasser al dente machen und abschütten. Die Nudeln in die Bratpfanne mit der Sauce Form, die gerösteten Pinienkerne einrühren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta con le sarde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche