Pasta con le sarde - Nudeln mit Sardinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 sm Sardinen
  • Salz
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 EL Rosinen
  • 1 Fenchelknolle (mit Grün)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 Eingelegte Sardellenfilets; vielleicht 1 1/2-fache Masse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pinienkerne
  • 400 g Makkaroni
  • 2 EL Mehl
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Von den Sardinen die Köpfe klein schneiden. Fische entschuppen, abspülen, abtrocknen, mit Salz würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Kalt stellen.

2. Rosinen abspülen, in 250ml Wasser einweichen. Fenchel reinigen, Fenchelgrün abspülen, zur Seite legen. Fenchel der Länge nach halbieren, harten Kern entfernen. Fenchel 0, 5cm groß würfeln, in kochend heissem Salzwasser blanchieren. Kalt abschrecken, gut abrinnen. Das Fenchelkochwasser aufheben.

3. Petersilie abbrausen, die Hälfte der Blätter fein wiegen. Sardellenfilets abbrausen, abtrocknen, abschneiden. Knoblauch abziehen, klein hacken. Die Ingredienzien im Mörser mit 4 El Olivenöl, abgeriebener Schale einer halben Zitrone und einem TL Fenchelsamen zerreiben.

4. Die Zwiebel abziehen, fein in Würfel schneiden und in 2 Esslöffeln Olivenöl anschwitzen. Fenchel hinzfügen, kurz bei mittlerer Temperatur rösten. Temperatur zurücknehmen. Sardellenpaste, Rosinen mit zirka 125ml Einweichsud, 3-4 El Fenchelkochwasser und zwei Esslöffeln Pinienkernen unterziehen. Leise leicht wallen.

5. Nudeln in kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten, abrinnen, ein klein bisschen Olivenöl einrühren.

6. In der Zwischenzeit Sardinen abtrocknen, mehlieren und in 3 El Olivenöl auf jeder Seite 2-3 Min. rösten. Fenchel mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Übrige Petersilie fein, Fenchelgrün grob hacken. Abwechselnd Nudeln und Fenchelsauce auf Teller Form. Vier Sardinen dekorativ darauflegen. Petersilie und Fenchelgrün darüberstreuen. Mit ein kleines bisschen Olivenöl beträufeln.

Gertränkeempfehlung: Ein sizilianischer Weisswein, etwa ein Bianco Alcamo.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta con le sarde - Nudeln mit Sardinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche