Pasta Basta - Teufelsspaghetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Spaghetti
  • 20 g Pinienkerne
  • 4 EL Parmesankäse
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Teelöffel Paradeismark
  • 1 bowl Paradeiser (geschält)
  • 2 Teelöffel Oregano
  • 2 Teelöffel Thymian
  • 2 Teelöffel Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Chilieschoten
  • 2 Knoblauchzehen

Die Zwiebeln klein hacken und in Öl dünsten. Den Knoblauch von der Schale befreien und hineinpressen. Das Paradeismark und die Paradeiser mit Saft hinzufügen und Oregano, Thymian und Basilikum unterziehen und das Lorbeergewürz hinzfügen. Kurz aufwallen lassen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die entkernten Chilieschoten hinzfügen.

Die Spaghetti al dente machen. Etwas Kochwasser zur Soße Form und unter die Spaghetti heben. Die angerösteten Pinienkerne sowie den Parmesan darüber streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pasta Basta - Teufelsspaghetti

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 15.08.2014 um 15:28 Uhr

    Super Rezept - ich würde / werde sogar noch mehr Chilis dazu verwenden

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche