Pasta alla Norma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Melanzane (kleinere) (vielleicht mehr)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 500 Tomatenpüree
  • 1 Basilikumblätter (fein gehackt)
  • 400 g Röhrennudeln (z.B. Ziti, Maccheroni, Becherdele)
  • 4 EL Pecorino

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Melanzane abbrausen, in Längsrichtung in gut fingerdicke Scheibchen schneiden und einsalzen. Auf einem diagonal gestellten Küchenbrett bzw. in einem Sieb ziehen. Nach einer halben Stunde unter fliessendem Wasser abbrausen und trocken reiben. Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Melanzane in Würfel schneiden und im heissen Öl weich rösten. Den Knoblauch gemeinsam mit dem Tomatenpüree sowie dem Basilikum umrühren.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und 10-15 Min. weiterschmoren. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen. Abgiessen und mit der Sauce anrichten. Jede Einheit mit frisch geriebenem Pecorino überstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta alla Norma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche