Pasta al sugo di mare, Nudeln mit Fischsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kurze Nudeln
  • 300 g Drachenkopf
  • 120 Staudensellerie
  • Und Karotten, geputzt
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 16 Garnelenschwänze
  • Paradeismark
  • 500 ml Wasser
  • 300 g Wasser (heiss)
  • Dille
  • 1 Zwiebel
  • Brandy
  • Extra natives Olivenöl
  • Weisser Pfeffer & Salz aus der Mühle

Kalorien Pro Portion:

Zubereitungszeit:

  • 60 Min.

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Den Drachenkopf ausnehmen und mit dem Kopf in Stückchen schneiden; mit der gehackten Zwiebel und ein kleines bisschen Öl in einer Bratpfanne anbraten, mit ein wenig Brandy flambieren und folgend den Wein an gießen, machen; mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und einen EL Paradeismark untermengen, circa einen halben l Wasser aufgießen und bei geschlossenem Deckel für eine halbe Stunde dünsten. alles zusammen im Handrührer zermusen und die Sauce durchfiltern. Mit 300 g heissem Wasser verlängern, zum Kochen bringen, die Nudeln einstreuen und dementsprechend den Angaben auf der Nudelpackung machen. Circa 2 min vor Ende der Kochzeit die Garnelenschwänze, die fein gewürfelte Sellerie sowie die Karotten untermengen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit Dill und wenig frischem Öl würzen. Vom Küchenherd nehmen und die Nudeln noch leicht flüssig zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta al sugo di mare, Nudeln mit Fischsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche