Pasta al forno

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 400 g Champignons
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Bund Oregano
  • 50 ml Olivenöl ((1))
  • 100 ml Weisswein
  • 800 g Pelatitomaten (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Bucatini
  • 300 g Mozzarella
  • Olivenöl ((2))
  • 150 g Parmesan (gerieben)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Herrenpilze in warmem Wasser einweichen. Dann abschütten und grob hacken.

Die Champignons trocken putzen und in Scheibchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien und hacken. Oregano ebenfalls hacken.

In einer großen Bratpfanne das Olivenöl (1) erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Die Temperatur höher stellen, Herrenpilze und Champignons beigeben und herzhaft anbraten. Den Wein hinzugießen. Pelati und Oregano hinzfügen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel ca. dreissig Min. leise machen. Öfters umrühren und wenn nötig nachwürzen.

In der Zwischenzeit die Bucatini in ausreichend kochend heissem Salzwasser nur gerade knapp al dente machen (sie gardünsten bei dem Überbacken noch nach!).

Gleichzeitig den Mozzarella klein würfeln.

Eine große Auflaufform mit Olivenöl (2) ausstreichen. Die Bucatini abschütten, gut abrinnen und auf der Stelle mit der Sauce, dem Mozzarella und der Hälfte des Parmesans vermengen. In die Auflaufform Form und alles zusammen mit dem übrigen Parmesan überstreuen.

Die Pasta im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten fündundzwanzig bis dreissig Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta al forno

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche