Pasta ai Piselli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Pancetta in Streifchen geschnitten
  • 4 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 Paradeiser (grob gewürfelt)
  • 250 g Erbsen frisch
  • 300 g Spaghetti in etwa 6 cm lange Stückchen gebrochen
  • 500 ml Geflügelfond
  • 100 g Parmesan
  • 0.5 Bund Frühlingslauch geschnitten
  • Olivenöl (nativ)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Pancetta und Knoblauch mit Frühlingslauch in Olivenöl anschwitzen. Zuerst Paradeiser, dann die Erbsen und Spaghetti dazugeben, nach und nach mit Geflügelfond auffüllen und ständig umrühren. Kochen bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und die Nudeln weich sind.

Die Pasta mit Pfeffer & Salz nachwürzen, mit frisch geriebenem Parmesan zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta ai Piselli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche