Pasta ai fiori di Zucca e zafferano

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Farfalle, Penne, Fusilli rigate oder evtl. Bandnudeln (jeweils nach Wahl)
  • 24 Zucchiniblüten
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Extra Vergine Olivenöl
  • 1 Brieflein Safran (oder auch Safranfäden)
  • 1 EL Blattpetersilie - frisch und klein gehackt
  • 1 EL Basilikum - frisch und klein gehackt
  • 2 EL Parmesankäse (frischgerieben)
  • Pfeffer
  • Salz

Die Zucchiniblüten abspülen. Die Stiele und die Blütenstempel klein schneiden und dann die Zucchiniblüten grob hacken.

Die fein gehackte Zwiebel im Öl in einer Bratpfanne kurz anbraten. Die Zucchiniblüten zufügen und fünf Min. bei niedriger Temperatur dünsten. Den Safran mit ein wenig Wasser zerrinnen lassen und dann in die Bratpfanne Form. In der Zwischenzeit die Nudeln im kochenden Salzwasser gardünsten. Inzwischen Salz, Petersilie, Basilikum und Pfeffer in die Bratpfanne Form und alles zusammen weiter fünf Min. machen.

Wenn die Nudeln "al dente" gekocht sind, diese in einem Sieb abrinnen und dann in die Bratpfanne Form. Alles zusammen umrühren, zwei EL Parmesankäse dazugeben und zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta ai fiori di Zucca e zafferano

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche