Passionsfruchttorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Krümelboden:

  • 70 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 80 g Eierkekse
  • 70 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 70 g Butter (weich)
  • Salz

Passionsfruchtschaum:

  • 2 Orangen
  • 15 Passionsfrüchte
  • 7 Gelatine (weiss)
  • 200 g Frischkäse (16%)
  • 80 g Zucker
  • 3 Eier (Klasse M)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

1. Für den Tortenboden die Haselnüsse in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten und auskühlen. Die Kekse grob zerschneiden und in eine geeignete Schüssel Die tropische Passionsfrucht birgt in ihrer Schale ein mit Samenkernen durchsetztes Fruchtfleisch von erfrischend süß-säürlichem Wohlgeschmack und intensivem exotischem Aroma. Man kann es aus der Schale löffeln oder, mit Zucker aufgekocht und passiert, zu einer köstlichen Sauce zubereiten.

Form. Kochschokolade klein hacken und mit der Butter und 1 Prise Salz zu den Keksen Form. Nüsse hinzfügen und mit den Knethaken des Mixers in 2-3 min zu einer geschmeidigen Menge zusammenkneten.

Den Boden einer Tortenspringform (24 cm ø) mit Pergamtenpapier ausbreiten. Den Teig gleichmässig in der geben gleichmäßig verteilen und mit den Fingern als Boden fest in die geben drücken. Kalt stellen.

2. Für den Passionsfruchtschaum die Orangen ausdrücken (ca. 300 ml). Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch herausschaben und mit dem Orangensaft im Handrührer auf kleinster Stufe 1-2 min zermusen.

Nun kurz zum Kochen bringen und durch ein Sieb in eine Schale aufstreichen (400 ml) 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 ml lauwarmen Saft abmessen, ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. In einen Küchenmixer gießen, Frischkäse hinzfügen und 1-2 min verquirlen.

3. Zucker und Eier mit den Quirlen des Mixers in 8-10 Min. kremig-dicklich schlagen. Käsemasse nach und nach darunter geben. Den Schaum auf den Tortenboden gießen und wenigstens 4 Stunden abgekühlt stellen.

4. Für den Tortenguss die übrige Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Restlichen Saft erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. Bis kurz vor dem Gelieren auskühlen. Daraufhin auf der Stelle mit einem EL gleichmässig auf dem Schaum gleichmäßig verteilen. 2 Stunden abgekühlt stellen.

5. Die Torte aus der geben nehmen und auf einer Platte zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Passionsfruchttorte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 30.04.2014 um 19:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche