Passionsfruchttorte mit Biskuitroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 60 g Leichtbutter (zum Backen, kalt)
  • 70 g Butter (kalt)
  • 50 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Maizena (Maisstärke)
  • 200 g Weizenmehl

Biskuitteig:

  • (1 Roulade, 1 Boden):
  • 4 Eidotter
  • 35 g Zucker
  • 120 g Eiklar
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 42 g Weizenmehl Wm 405
  • 35 g Weizenpuder
  • Glattgeruehrte Himbeermarmelade ohne Kerne

Passionsfruchtmousse::

  • 80 g Eidotter
  • 40 g Zucker
  • 50 g Fruchtmark
  • 1 Prise Salz
  • 1 Blatt Gelatine
  • 70 g Fruchtmark
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 30 ml Orangenlikör
  • 360 ml Schlagobers, steif geschlagen
  • Erwärmte und passierte Aprikosenmarmelade

Mürbteig: Alle Ingredienzien rasch zu einem festen Teig zusammenkneten, in Folie einwickeln und etwa 30 Min. abgekühlt stellen. Danach auswalken und auf einem Blech oder in einer Tortenspringform mit dem selben Durchmesser wie die Schüssel 10 Min. bei 180 °C mit Ober - und Unterhitze abbacken.

Biskuitroulade: Eidotter und Zucker aufschlagen. Eiklar mit Zucker und Salz steif aufschlagen und unter das aufgeschlagene Eidotter heben. Weizenmehl und Weizenpuder vermengen, in die Eiermasse sieben und einmelieren. Diesen Teig auf vorbereitetes Backblech gießen und bei 230 Grad ca. 8 Min. backen.Anschließend auf der Stelle von dem heissen Backblech nehmen, auf ein vorbereitetes Küchentuch oder Pergamtenpapier legen und dünn mit Marmelade bestreichen. Aufrollen mittelsvon Geschirrhangl oder Papier. Eine Nacht lang in den Kühlschrank legen und abgekühlt in schmale Scheibchen aufschneiden.

Biskuitboden: Das Gleiche Procedere wie oben. Nach dem Abkühlen einen Biskuiboden in Grösse der Schüsselöffnung ausstechen. Diese mittelgrosse Backschüssel mit Klarsichtfolie ausbreiten und völlig mit Rouladenscheiben belegen.

Passionsfruchtmousse: Passionsfrüchte halbieren, Fruchtfleisch herauslöffeln, zermusen und passieren, um die Fruchtkerne zu entfernen. Eidotter, Zucker und 50 Gramm Fruchtmark mit einer Prise Salz im 85 °C warmen Wasserbad zur Rose abziehen, d. H. cremig schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut auspressen und in die erhitzte Ei-Fruchtmarkmasse Form. Gut durchrühren bis sich die Gelatine komplett gelöst hat. Restliches Fruchtmark, Saft einer Zitrone und Likör dazugeben. Zunächst ein Drittel der steif geschlagenen Schlagobers in die Menge untermengen, die übrigen 2/3 vorsichtig unterziehen.

Tortenaufbau: Die Hälfte der Menge in die vorbereitete Backschüssel Form. Eine Schicht Rouladenscheiben als Zwischenboden einlegen, mit ein klein bisschen Likör beträufeln, übrige Sahnemousse hineingeben. Ausgestochenen Biskuitboden auflegen und im Kühlschrank 120 Minuten abkühlen. Herausnehmen, dünn mit Marmelade besteichen und Mürbeteigboden aufsetzten. Danach die Torte stürzen und für den schönen Glanz dünn mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Passionsfruchttorte mit Biskuitroulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche