Passionsfruchteis - zuckerfrei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Passionsfrüchte (1)
  • 200 g Joghurt (natur)
  • 2 Eidotter
  • Flüssiger Süsstoff; nach Wahl
  • 2 Passionsfrüchte; (2) halbiert

Variation:

  • 2 EL Rum oder Brandy

Die Passionsfrüchte (1) halbieren und das Fruchtfleisch in eine geeignete Schüssel auslösen. Joghurt und Eidotter dazugeben, gut vermengen, vielleicht ein kleines bisschen Süsstoff zufügen. Die Frucht-Mischung in einen Gefrierbehälter Form und 1 Stunde anfreiren.

Die Eiskristalle mit einer Gabel zerkleinern und das Eis dickruheren, bis es geschmeidig ist, noch mal in den Tiefkühler Form und ganz gefrieren.

10 Min. vor dem Servieren herausnehmen, Eisbällchen formen und in Gläsern anrichten, mit den halben Passionsfrüchten (2) dekorieren.

Fruchteis ist erfrischender ohne Zucker. Sollten Sie es dennoch süsser mogen, verwenden Sie flüssigen Süsstoff.

Fügen Sie vor dem Gefrieren Brandy oder Rum zu der Fruchtmischung hinzu.

Achtung:

Das Eis wird im Tiefkühler sehr hart, darum müssen Sie es wenigstens 10 Min. vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Passionsfruchteis - zuckerfrei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche