Passionsfrucht-Vanille-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Passionsfrüchte (Maracuja)
  • 1 Vanillschote, der Länge nach halbiert und ausgekr
  • 3 Schnittlauch (Halme)
  • 2 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL Zuckerrohrsirup
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 g Butter (weich)

Schnittlauch klein schneiden. Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen und mit dem Schnittlauch im Blender verrühren. Durch ein feines Haarsieb beziehungsweise Seihtuch in ein Töpfchen abgießen. Schlagobers, Vanillemark und die Schotenhälften, in kleine Stücke gehackt, untermengen und erhitzen, dabei alles zusammen mit einem Quirl durchschlagen, bis die Sauce andickt und leicht am Quirl anhaftet. Anschließend die Butter stückchenweise einwickeln nicht mehr machen. Rohrzuckersirup und Cayenne Pfeffer untermengen.

Die Sauce passt sehr gut zu gegrilltem und porchiertem Fisch, oder evtl. den Langusten, Gambas.

Anm. Erf.: In französischen Rezepten wird nicht immer Salz angegeben, man müsste mal kosten ob ein wenig Salz das gesamte abrundet

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Passionsfrucht-Vanille-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte