Passionsfrucht-Soufflé mit Cassis-Sorbet und Minz- Gastrique

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

SoufflÉ:

  • 10 Passionsfrüchte; ungefähr (vielleicht mehr)
  • 160 g Krem Patissiere
  • 6 Eiklar
  • 75 g Zucker
  • Kerne einer Passionsfrucht

Creme Patissiere:

  • 160 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eidotter
  • 20 g Mehl
  • Butter & Zucker für die Förmchen

Sorbet:

  • 400 g Mark von schwarzen Johannisbeeren
  • 200 g Läuterzucker
  • 20 ml Wodka

Gastrique:

  • 100 g Zucker
  • Abrieb einer Limette
  • 3 Minze
  • 200 ml Weisswein
  • Minze, Kiwispalten und frische Johannisbeeren für die Garnitur

Für das Sorbet mit einem Handmixer durchrühren und in einer Sorbetiere kremig frieren. Das Sorbet dann im Gefriergerät behalten.

Für die Gastrique den Zucker in einer schweren Sauteuse leicht hellbraun karamellisieren, mit Weisswein löschen, den Limonenabrieb und die Minze zufügen, leicht kochen und durch ein Sieb passieren. Bei Raumtemperatur behalten.

Für die Krem Patissiere 60 ml Milch mit Eidotter und Mehl mit einem Handmixer durchrühren, die übrige Milch mit Zucker und ausgeschabter Vanille-Schote aufwallen lassen. Die Eidotter-Mischung in die kochende Milch untermengen, gut durchkochen, von der Temperatur nehmen und mit Pergamtenpapier bedeckt abkühlen. Nun durch ein feines Sieb aufstreichen. Die Passionsfrüchte mit einem kleinen Küchenmesser halbieren, mit einem Löffel das Fruchtfleisch von den Kernen trennen und durch ein Sieb passieren. Das Passionsfruchtmark vorsichtig mit Zucker und kremig-fest aufgeschlagenem Eiklar vermengen, folgend in ausgebutterte und ausgezuckerte Förmchen hineingeben. Im Wasserbad im Backrohr bei 190 °C goldgelb backen. Nach dem Backen auf der Stelle zu Tisch bringen.

Anrichten:

Früchte-Bouquet arrangieren, Gastrique darauf gleichmäßig verteilen, Sorbet- Nocke an das Frucht-Bouquet setzten und das Soufflé-Förmchen auf den Teller stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Passionsfrucht-Soufflé mit Cassis-Sorbet und Minz- Gastrique

  1. stevel
    stevel kommentierte am 13.06.2015 um 16:47 Uhr

    sehr aufwendiges (!), aber interessantes Dessert

    Antworten
  2. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 24.03.2014 um 08:08 Uhr

    Wow lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte