Paschtet Altrussische Leberpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Kalbsleber
  • 150 g Butter
  • 1 Karotte
  • 150 g Zwiebel
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 4 Eier
  • 4 EL Öl
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Schwarzer Pfeffer (knapp)
  • 0.5 Teelöffel Geriebener Muskatnuss (knapp)

Kalbsleber unter fliessendem Wasser abschwemmen und abtrocknen.

Butter derweil der Vorarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Karotte und Zwiebeln fein reiben beziehungsweise hacken. Eier hart machen. Leber mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Öl im Kochtopf erhitzen. Karotten und Zwiebeln auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochplatte 4-5 dünsten, Leber hinzfügen und durchbraten, folgend den Kochtopf zur Seite schieben und auf Handwärme auskühlen.

Leber und Gemüse zusammen mit der Butter zweimal durch den Fleischwolf drehen, noch mal mit den Gewürzen herzhaft abschmecken, in einen Steintopf hineingeben. Die gekochten Eier vierteln, die Pastete damit garnieren, mit der feingehackten Petersilie überstreuen, mit Klarsichtfolie verschließen.

Von John Herter, Hamburg

Herr Herter schreibt dazu:

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Paschtet Altrussische Leberpastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche