Partysonne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Mehl (Type 405)
  • 1.5 Pk. Trockenhefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier
  • 60 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g Mohn
  • 50 g Sesamsaat
  • 50 g Leinsamen
  • 50 g Sonnenblumenkerne

Knoblauchdip::

  • 500 g Topfen
  • 500 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe

Mehl, Germ und Salz miteinander mischen. Später Butter zerrinnen lassen, mit Milch, 2 Eiern und Zucker durchrühren. Die Menge mit der Mehl-mischung zu einem Teig zubereiten, 10 Min. lang durchkneten und dann 1, 5 Stunden gehen. Schnittlauch abschneiden, den Teig teilen und Schnittlauch unter eine Hälfte des Teiges durchkneten. Eine Tortenspringform mit 28 cm ø einfetten, Germteig in 19 auf der Stelle große Portionen teilen, Kugeln daraus formen und einzeln in die Tortenspringform setzen.

Unser Vorschlag: äusserer Kreis: 12 Kugeln, innerer Kreis: 6 Kugeln, Mitte:1 Kugel, 45 min gehen. So erhält man 19 Semmeln.

2 Eidotter mit 2 El Milch durchrühren und die Kugeln damit bestreichen. Lein, Sesamsaat, Mohn-samen und Sonnenblumenkerne nach Lust und Laune auf die Semmeln streuen und 45 min bei 170 Grad backen.

Knoblauchdip: Topfen und Sauerrahm bzw. Crème fraiche miteinander durchrühren. Zwiebel würfelig schneiden, Schnittlauch in Ringe schneiden und unter die Topfenmasse heben, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch nachwürzen. Wer mag, kann statt frischem Knoblauch auch Pulver nehmen bzw. ihn ganz weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Partysonne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche