Partybrote

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Grosse Laib Brot; rund oder lang
  • 100 g Salami
  • 100 g Schinken (roh)
  • 100 g Lachsschinken
  • 100 g Bierwurst
  • 100 g Fleischwurst
  • 100 g Paprikawurst; bzw. Champignonwurst
  • 1 Rettich
  • 1 Bund Radieschen
  • 80 g Butter
  • 100 g Cherrytomaten
  • 100 g Gurken; eingelegte, kleine

Brotlaib diagonal durchschneiden, den oberen Teil hinten mit Holzstäbchen anfügen, in die Mitte des Laibes ein kleines bisschen zusammengedrückte Aluminiumfolie Form, damit eine Öffnung (wie ein Krokodilmaul) entsteht.

Die in Scheibchen geschnittene Wurst wird zusammengerollt beziehungsweise in Fächer gefaltet und in die Öffnung gelegt, so dass sie nach vorne aus dem Brotlaib zu sehen ist. Mit Zahnstochern werden zwischen der Wurst Cherrytomaten, halbe Radieschen und die kleinen Gurken dekorativ dazwischen gesteckt. Der Rettich wird mit dem Rettichschneider aufgeschnitten und als Spirale von innen kommend über den ganzen Brotlaib dekorativ angerichtet.

Butter als Rollen dazu zu Tisch bringen.

2:246/1401.62

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Partybrote

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 20.01.2014 um 09:03 Uhr

    Das hört sich ja sehr lustig an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche