Parpaner Goldgraebersaeckel - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Teelöffel Olivenöl
  • Gewürze
  • 250 g Mehl

Füllung:

  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Küchenkräuter (frisch, gehackt)
  • 250 g Alpkäse; geraffelt
  • Schnittlauch

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

(*) Parpaner Alpkäse mit frischen Kräutchen im Steinpilzteig-Säckli auf feiner Rahmsauce Eidotter, Herrenpilze, Eier, Olivenöl und Gewürze im Handrührer zermusen.

Mit dem Mehl zu einem festen Teig zubereiten. Ca. Eine Stunde ruhen. Den Teig ganz dünn auswallen und in in etwa Zwölf cm runde Stückchen ausstechen.

Die Zwiebeln in Butter glasig weichdünsten, Küchenkräuter und den geraffelten Käse hinzfügen, vermengen und nachwürzen. Füllung in die Mitte der Teigrondellen gleichmäßig verteilen.

Den Teig mit wenig Wasser netzen und mit Küchenschnur zusammenbinden. Die Schnur wegnehmen und durch einen Schnittlauchhalm ersetzen. Das Saeckle im gesalzenen Wasser etwa Drei bis vier Min. pochieren. Herausnehmen und mit Butter bepinseln.

Auf feiner Küchenkräuter-Rahmsauce anrichten, ausgarnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Parpaner Goldgraebersaeckel - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche