Parmesansueppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 1.5 EL Risottoreis (z. B. Arborio)
  • 50 g Butter
  • 500 ml Rindssuppe
  • 62.5 ml Weisswein (trocken)
  • 62.5 ml Noilly Prat
  • 250 ml Obers (süsses Schlagobers)
  • 200 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Trüffelöl, zum Beträufeln

Schalotten, Knoblauch und Risottoreis in Butter glasig sau-tieren.

Mit Rindssuppe, Weisswein und Noilly Prat aufgiessen, auf die Hälfte einreduzieren. Obers hinzfügen, noch mal einreduzieren. Den geriebenen Parmesan beimischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Suppe gut verrühren und durch ein Sieb passieren. Vor dem Servieren mit ein wenig Trüffelöl beträufeln.

Als Einlage für diese Suppe passen Muscheln, Garnelen beziehungsweise Krebse außergewöhnlich gut. Die Suppe nach Beigabe des Parmesans nicht mehr zum Kochen bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Parmesansueppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte