Parmesanpolenta mit selbst gemachter Gemüsesuppe 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Maisgriess
  • 400 g Milch
  • 400 g Gemüsesuppe (s.u.)
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • 100 g Parmesankäse (gerieben)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

Für Die Gemüsebrühe:

  • 2 Zwiebel
  • 5 Karotten; Schalen davon
  • 50 g Sellerie (circa)
  • 2000 ml Wasser (eventuell mehr)

Zwiebeln mit sauberen Schalen, Karottenschalen und abgeschälten Sellerie in Würfel geschnitten mit 2-3 l Wasser einmal aufwallen lassen und ca. 15 Min ziehen. Darauf die klare Suppe durch ein Sieb gießen.

(Den fertigen Fond kann man sehr gut einfrieren!) Glatte Petersilie abschneiden und mit ein wenig Milch im Handrührer zu einem Mousse verquirlen. Gemüsesuppe, Butter, Milch und Salz gemächlich erwärmen, dann den Griess einrieseln. Dabei immer gut rühren.

Die Hitze nicht zu hoch schalten. Sobald der Griess anfängt wie ein Vulkan zu sprudeln einen Deckel auf den Kochtopf, da man sonst Verbrennungen erleidet. Das gesamte dauert ca. 1-2 min. Danach immer schön weiterrühren bis die Polenta nach ca. 20 Min. fertig ist, dann den geriebenem Parmesankäse und pürierte Petersilie unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Parmesanpolenta mit selbst gemachter Gemüsesuppe 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte