Parmesankäsewaffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 125 g Butter
  • 4 Eier
  • 240 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 375 ml Milch
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 65 g Feingeriebener Parmesankäse

Ausserdem:

  • Öl (für das Waffeleisen)

Die Butter dickcremig rühren und die Eier reingeben. Das Mehl sowie das Backpulver miteinander vermengen und abwechselnd mit der Milch zur Butter-Eier-Mischung Form. Alles gut durchrühren und mit Salz sowie dem Käse würzen. Ein Waffeleisen gut vorwärmen und einfetten. Aus dem Teig der Reihe nach goldbraune Waffeln backen. Die Waffeln dürfen nicht zu dunkel werden, da das Gebäck sonst bitter schmeckt. Die Pannesankaesewaffeln passen sehr gut als Knabbereien zu Wein schmecken aber genauso als Zuspeise zu gegrilltem Steak.

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Parmesankäsewaffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche