Parmesangrießnockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 160 g Nockerlgrieß
  • 60 g Butter (zimmerwarm)
  • 2 Stk Eier (Zimmerwarm)
  • 4 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Mehl

Für die Parmesangrießnockerl die zimmerwarme Butter schaumig rühren, die ebenso zimmerwarmen Eier vorsichtig gut unterrühren. Salz , Mehl eine gute Prise Muskatnuss unterrühren, den Parmesan unterheben.

Gut 15 Minuten ziehen lassen. Mit 2 Teelöfferl kleine Nockerl formen, diese zwischenzeitlich im heißen Wasser eintauchen, damit sich die Nockerl leicht lösen.

Die Nockerl im heißen Salzwasser ziehen lassen, nicht kochen. Je nach Nockerlgröße 15-30 Minuten.

In einer heißen Rindsuppe servieren.

Tipp

Die Parmesangrießnockerl eignen sich gut zum einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Parmesangrießnockerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche