Parmesan-Nocken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/4 l Sauerrahm
  • 1 Prise Muskat
  • 2 Blätter Gelatine
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Portwein
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Parmesan-Nocken den Sauerrahm mit Muskat aufkochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und gut ausdrücken.

In heißem Sauerrahm auflösen, Parmesan beifügen und unter Rühren schmelzen. Den Wein unterrühren, mit Salz, Pfeffer würzen und in einer Schüssel zugedeckt 3 Stunden kaltstellen.

Mit einem Esslöffel Parmesan-Nocken ausstechen und als Beilage servieren.

Tipp

Die Parmesan-Nocken passen zum Beispiel hervorragend als Einlage in einer Tomatensuppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare9

Parmesan-Nocken

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 31.03.2016 um 23:15 Uhr

    Ich nehme an ohne Gelatine zerfallen die Nockerln?

    Antworten
  2. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 21.12.2015 um 10:26 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 21.12.2015 um 09:24 Uhr

    sehr Gut!

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 10.03.2015 um 06:09 Uhr

    super

    Antworten
  5. Leila
    Leila kommentierte am 27.02.2015 um 13:42 Uhr

    Eine tolle Einlage ! VlG , Leila

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche