Parmaschinken mit Champagnerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Rucola
  • 2 Zwiebel
  • 6 EL Olivenöl
  • 5 EL Rotweinessig
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Becher Mildessa-Champagnerkraut (400 g)
  • 12 Scheiben Parmaschinken

Die dicken Stiele von dem Rucola entfernen. Rucola abspülen und abrinnen. Zwiebeln abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Öl, Essig und Senf durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Küchenkräuter abspülen, klein hacken und unter die Sauce vermengen. Champagnerkraut gut abrinnen, auf dem Schinken gleichmäßig verteilen, und den Schinken wie ein Sackerl zusammenrollen. Rucola und Zwiebeln auf den Tellern anrichten. Sauce darauf gleichmäßig verteilen und mit den Schinken-Rollen zu Tisch bringen. Dazu passt frisches Baguette oder evtl. Weissbrot

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Parmaschinken mit Champagnerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche