Pariser Pfeffersteak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Pfefferkörner
  • 2 Pfefferkörner
  • 4 Pimentkörner
  • 4 Filetsteaks (á 150g)
  • 4 Schalotten
  • Butterfett
  • Salz
  • 40 ml Cognac
  • 3 Wasser (heiss)
  • 1 Prise Fleischextrakt
  • 1 Paradeismark
  • 2 Tropfen Worcestersauce
  • 40 g Kräuterbutter

Steaks mit Küchenpapier abtrocknen. Pfeffer in einem Mörser zerstoßen. Steaks damit auf beiden Seiten einreiben. Schalotten abschälen und klein hacken.

Fett in einer Bratpfanne erhitzen. Die Steaks darin beiderseits jeweils 3 min rösten. Mit Salz überstreuen. Cognac darübergiessen und anzünden. Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Schalotten im Bratfett hellgelb andünsten. Mit Wasser aufgiessen. Fleischextrakt darin zerrinnen lassen und Paradeismark hineinrühren, mit Worcestersauce würzen. 2 min auf kleiner Flamme sieden. Die Bratpfanne von dem Feuer nehmen und die Kräuterbutter hineinrühren. Steaks auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Die Sauce extra dazu anbieten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pariser Pfeffersteak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche