Pariser Eintopf, Potage parisien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Porree
  • 100 g Butter
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 400 g Erdäpfeln (geschält)
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Salz
  • Crème fraîche zum Verfeinern

Die Strapazen haben ein Ende und der Sieger der Tour de France wird auf den Champs Elysées gefeiert. Wir heute Glanz und Gloria ausser Acht und beschäftigen uns mit der normalen Pariser Alltagsküche. Die deftigen Suppen (Potage) werden hier sehr geschätzt. Wir haben uns für eine nicht so bekannte Suppe, die aber den Namen der Stadt trägt, entschieden. Den Porree abspülen, abtrocknen und in Streifchen schneiden.

Die Hälfte der Butter in einem Kochtopf auslassen, den Porree darin anschwitzen und mit der Rindsuppe aufgiessen.

Erdäpfeln abschälen, kleinwürfelig schneiden und zur Suppe Form. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen, zirka 20 min leicht wallen, Die übrige Butter unterziehen und vor dem Servieren mit einem Klecks Crème fraîche dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pariser Eintopf, Potage parisien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche