Parfait 'Hopfen und Malz' - Thurgau

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 180 g Zucker
  • 330 ml Ittinger Klosterbräu oder Amber Bier
  • 1 Vanillesschote
  • 4 Eidotter
  • 400 ml Rahm (geschlagen)

Für Souffléförmchen von 1, 5 dl Inhalt.

Zucker caramelisieren bis er aufschäumt, Bratpfanne von der Herdplatte ziehen, mit dem Bier löschen (Achtung: schäumt stark), Vanillestengel beifügen und sirupartig kochen. Etwas abkühlen, Vanillestengel entfernen.

Mit dem Eidotter gemeinsam im Wasserbad zur Krem rühren, abkühlen.

Den Rahm unterziehen.

Für die Manschetten Pergamtenpapier-Streifchen zuschneiden, Souffléförmchen damit umwickeln, mit Büroklammern beziehungsweise Klebstreifen fixieren (so dass die Menge 1 cm über den Rand eingefüllt werden kann). Die Parfaitmasse in die Souffléförmchen befüllen, Sieben Stunden in den Tiefkühler stellen.

Förmchen dreissig min vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen. Manschetten entfernen und auf Tellern zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Parfait 'Hopfen und Malz' - Thurgau

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche