Parchedar sayel gosht - Schöpserne Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Schöpserne in Würfel
  • 3 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 EL Knoblauch-Ingwer Paste vermengt in 250ml Wass
  • 5.5 EL Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Chili Paste (grüne)
  • 125 ml Paradeiser (püriert)
  • 1 EL Koriander (Pulver)
  • 1 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz)
  • 500 ml Nature Joghurt
  • 8 Scharze Pfefferkörner
  • 8 Nelken
  • 1 Teelöffel Kümmelsamen
  • 2 Bund Frischen Koriander fein gehackt
  • 125 ml Öl
  • Salz

Die Fleischwürfel möglichst eben aufschlagen.

Vermischen mit Chili, Joghurt, Salz, Gelbwurz und Koriander Pulver.

Auf den Boden eines Dampfkochtopfs die Hälfte der Zwiebeln legen. Darüber den Fleisch-Joghurt Mix.

Das Knoblauch-Ingwer Wasser darüber gleichmäßig verteilen.

Die andere Hälfte der Zwiebeln darüber gleichmäßig verteilen.

Über die Zwiebeln Pfefferkörner, Nelken und Kümmel gleichmäßig verteilen.

500ml heisses Wasser darüber gießen.

Unter Druck machen.

Anschliessend ohne Druck und Deckel weiterkochen bis die Flüssigkeit reduziert ist.

Öl mit Tomatenpüree mischen und mit dem Fleisch mischen. Kochen bis sich das Öl abscheidet.

Frischen Koriander unterziehen und heiß zu Tisch bringen.

Dazu Langkornreis oder Erdäpfeln.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Parchedar sayel gosht - Schöpserne Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche