Paratha

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für 10 Stück:

  • 250 g Mehl
  • 250 g Vollkornmehl
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Zwiebelsamen
  • 0.5 Teelöffel Selleriesamen
  • 250 g Butter bzw. Ghee, geschmolzen
  • Sellerieblätter zum Garnieren

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mehl und Salz in ein Weitling sieben. Zwiebel- und Selleriesamen zugeben und in etwa 150 ml Wasser dazumischen. Es soll ein ziemlich weicher Teig entstehen.

5 Min. auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist. In Klarsichtfolie einschlagen und eine halbe Stunde kochen abkühlen. Den Teig in 10 Portionen teilen und jede auswalken (12 cm ø) Jeweils ein Seite mit Ghee oder Butter bestreichen und die Fladen zusammenschlagen (Butterseite nach innen). Die Oberseite mit Butter bestreichen und von Neuem zusammenschlagen.

Die Dreiecke auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswalken, bis die geraden Kanten in etwa 12 cm lang sind. Eine schwere Bratpfanne erhitzen und mit Ghee beziehungsweise Butter bestreichen. Je 2 bis 3 Fladen zur selben Zeit 1 Minute backen, mit Butter bestreichen und auf die andere Seite drehen. Weitere 1 bis 2 Min. backen, dann auf einem Teller stapeln und mit einem Geschirrhangl überdecken.

Die übrigen Fladen backen. Mit Sellerie garnieren und warm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Paratha

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche