Parallelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 180 g Leichtbutter
  • 180 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 1 Götterspeise Kirschgeschmack
  • 1 Götterspeise (Zitrone)
  • 1 Götterspeise Waldmeister
  • 4 Zucker, je
  • 400 ml Wasser, je

375 ml Milch

1 Pck. Puddingpulver Vanillegeschmack 3 El Zucker

175 g Butter

Leichtbutter und Zucker durchrühren, Eier hinzufügen und das Ganze kremig aufschlagen. Mehl darüber sieben. Backpulver und Gewürze dazugeben, herzhaft rühren. Ein Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten, an der offenen Seite einen hohen Rand falten. Den Teig pinseln, 10-15 min bei starker Temperatur backen. Heiss stürzen, das Papier abziehen. Auskühlen.

In der Zwischenzeit die Vanillebuttercreme bereiten. Aus Milch und Puddingpulver einen steifen Pudding nach Vorschrift machen. Erkalten. 175 g weiche Butter cremig aufschlagen, löffelweise den erkalteten Pudding hinzufügen. Weiter rühren. Die Krem soll ziemlich fest werden. Den Kuchen mit einem Drittel der Krem bestreichen. Zwei Drittel in einen Spritzbeutel befüllen und mit mittelgrosser Sterntülle in etwa 2 Zentimeter Abstand diagonale Streifchen auf den Kuchen tupfen. Die Zwischenräume mit roter, gelber und grüner Götterspeise befüllen. Dazu die Götterspeise nach Vorschrift kochen, allerdings die Wassermenge verringern. Die Götterspeise erst unmittelbar vor dem Gelieren auf den Kuchen Form und auf der Stelle abgekühlt stellen.

Backzeit: 10-15 Min. Temperatur: 180 °C -200 °C

Dieser farbige Kuchen belebt jede Tafel und ist für Kinderaugen eine wahre Freude.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Parallelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche