Paradeisersauce mit Zwiebeln und Butter - Salsa di pomodoro con burro e cipolla Stichwort : Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 900 g Frische, reife Paradeiser
  • 75 g Butter
  • 1 md Zwiebel, abgeschält und Halbiert
  • Salz
  • 450 g Pasta bis 1/2 mehr
  • Frisch geriebener Parmigiano Reggiano zum Servieren

Diese Sauce ist unübertroffen zu Kartoffelgnocchi, schmeckt aber ebenfalls mit industriell hergestellten Spaghetti, Penne und Rigatoni köstlich. Parmesan dazu auftischen.

Die Paradeiser in einen Kochtopf Form, Buter, die beiden Zwiebelhälften und Salz zufügen und das gesamte im offenen Kochtopf 45 min sehr schwach, aber stetig leicht wallen, bis das Fett sich von den Paradeiser absetzt. Gelegentlich umrühren.

Grössere Tomatenstücke im Kochtopf zerdrücken. Mit Salz nachwürzen. Die Zwiebelhälften entfernen und die Pasta in der Sauce auf die andere Seite drehen. Sofort mit Parmesan zu Tisch bringen.

Die fertige Sauce kann genauso eingefroren werden. Die Zwiebel vor dem Einfrieren entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeisersauce mit Zwiebeln und Butter - Salsa di pomodoro con burro e cipolla Stichwort : Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche