Paradeisersauce mit Pilzen und Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Teelöffel Olivenöl
  • 1 lg Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Piment (Neugewürz)
  • 1 Teelöffel Ingwerwurzel;fein gerieben
  • 250 g Champignons;kleingeschnitten
  • 450 g Paradeiser;abgezogen + klein geschnitten
  • 1 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Walnüsse;grobgehackt
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Mengen sind für 4-6 Leute berechnet.

1EL von dem Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Gewürze 3-4 min leicht darin anbraten, bis die Zwiebel glasig wird.

Die Schwammerln zufügen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 10 Min. dünsten, dabei gelegentlich umrühren. Die Paradeiser und das Paradeismark hinzfügen, mit Pfeffer und Salz würzen und noch 10 Min. auf kleiner Flamme sieden.

In einer zweiten Bratpfanne das übrige Öl erhitzen und ide Walnüsse 4-5 Min. leicht darin rösten, bis sie ein wenig Farbe annehmen. Die Hälfte der Nüsse unter die Sauce rühren.

Die Sauce mit den frisch gekochten Nudeln mischen und mit den übrigen Nüssen und der Patersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeisersauce mit Pilzen und Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche