Paradeiser-Zuccini-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Mittl. Zucchini
  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 7 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • Öl (für die Form)
  • 3 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 40 g Parmesan
  • 3 EL Butter

Zucchini spülen und in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Paradeiser und Zwiebeln in Scheibchen schneiden, mit Salz undPfeffer würzen. Das Backrohr auf 225 °C vorwärmen. Zucchini und Zwiebeln portionsweise in heissem Olivenöl anbraten. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln, das Gemüse abwechselnd in die geben schichten, leicht mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und die Küchenkräuter darüberstreuen. Knoblauch pressen, mit feingehackter Petersilie mischen. Parmesan raspeln und mit Butter zusammenkneten. Erst die Petersilie, dann die Parmesan-Butter in Flöckchen über dem Gratin gleichmäßig verteilen. In der Backofenmitte ca. 20 Min. goldbraun backen (Gas: Stufe 4).

Getränkevorschlag: RosÇwein

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Zuccini-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche