Paradeiser-Zucchini-Gratin Mit Filet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 Knoblauchzehen
  • 200 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 md Paradeiser
  • 2 md Zucchini
  • 500 g Schweinsfischerl
  • 1 EL Öl
  • Fett (für die Form)
  • 0.5 Töpfchen Basilikum
  • 100 g Schnittkäse (z. B. Leerdammer)

1. Erdäpfeln abschälen, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden.

Eine flache feuerfeste geben fetten. Kartoffelscheiben darin einschichten.

2. Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Schlagobers mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz und Knoblauch würzen und über die Erdäpfeln gießen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) in etwa 45 Min. backen.

3. Paradeiser und Zucchini reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden.

Nach 20 Min. auf die Erdäpfeln gleichmäßig verteilen, würzen und weiterbacken.

4. Fleisch abtrocknen und in etwa 8 Scheibchen schneiden. Öl erhitzen. Filets darin je Seite etwa 3 min rösten. Würzen.

Basilikum abspülen und, bis auf ein kleines bisschen, in Streifchen schneiden. Käse grob reiben.

5. Filets, Basilikum und Käse ungefähr 10 Min. vor Ende der Garzeit auf das Gemüse Form und überbacken. Mit Basilikum garnieren.

Getränk: kühler Rosewein.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Zucchini-Gratin Mit Filet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche