Paradeiser-Zucchettigratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Paradeiser
  • 750 g Zucchetti
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Rahm
  • 1 Ei
  • 75 g Raclettekäse
  • Muskatnuss

Paradeiser in Scheibchen schneiden. Leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Zucchetti ungeschält an der 'Röstiraffel' raspeln und ebenfalls würzen.

Die Hälfte der Zucchetti in einer ausgebutterten Auflaufform gleichmäßig verteilen. Die Tomatenscheiben darauf ziegelartig einschichten; zwischen jede Scheibe ein kleines bisschen geriebene Zucchetti Form.

Rahm, Ei und Käse vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Über den Gratin gleichmäßig verteilen, dabei darauf achten, dass ein wenig Guss in die Zwischenräume fliesst; vielleicht mit einer Gabel nachhelfen.

Den Gratin im auf 200 °C aufgeheizten Herd derweil ungefähr Dreissig min backen,

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Zucchettigratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche