Paradeiser-Wurst-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bockwürste-Würste (ersatzweise 200 g Lyoner)
  • 8 Cocktailwürstchen
  • 8 Cherrytomaten
  • 0.5 Salatgurke
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 2 EL Silberzwiebeln aus dem Glas
  • 2 EL Apfel- oder evtl. Obstessig
  • 0.25 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Öl (kaltgepresst)
  • (bspw. Traubenkernöl)

1. Bockwürste schälen und in Scheibchen schneiden. Sehr kleine Cocktailwürstchen ganz, grössere einmal diagonal durchteilen. Paradeiser abspülen, Blütenstielansätze entfernen, jeweils nach Wahl häuten. Gurke von der Schale befreien, halbieren und entfernen mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen. Alle vorbereiteten Ingredienzien vermengen.

2. Die frischen Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen, dann grob hacken. Zusammen mit den Silberzwiebeln zum Salat Form. Aus Senf, Salz, Essig, schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Öl eine Marinade rühren, über den Salat gießen und 5 Min. durchziehen.

statt der Küchenkräuter 50 g Rucola (Rucola) einrühren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Paradeiser-Wurst-Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 17.03.2016 um 10:45 Uhr

    Bitte wo ist hier ein Blattsalat???

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 29.03.2016 um 13:23 Uhr

      Lieber Francey, danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler inzwischen ausgebessert! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche