Paradeiser- und Rettich-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 md Rettich
  • 1 md Melanzani
  • 1 md Erdapfel
  • 200 g Paradeiser
  • 2 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz

Den Rettich, die Melanzani sowie die Erdapfel in Scheibchen schneiden. Alles zur Seite stellen.

Die Zwiebel abschneiden und anbraten. Jetzt die Gewürze unter durchgehendem Rühren auch anbraten (Vorsicht, nicht verbrennen). Die Paradeiser zerkleinern und ebenfalls in die Bratpfanne Form.

Etwas später dann auch Melanzani, Rettich, Erdapfel hinzufügen. Bei Bedarf Wasser hinzufügen, ein kleines bisschen mit Salz würzen, gardünsten.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Paradeiser- und Rettich-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche