Paradeiser-Tomatenketchup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Paradeiser, vollreife
  • 3 lg Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250 ml Rotweinessig
  • 350 g Zucker
  • 20 g Salz
  • 1 EL Frischer oder Tl getrockneter Rosm
  • 1 EL Frischer oder 1 Tl getrockneter Thymia
  • 1 EL Frischer bzw. 1 Tl getrockneter Salbei
  • 20 g Senfpulver (aus Apotheke)

Paradeiser abspülen, Stiel entfernen und nach Grösse halbieren, vierteln beziehungsweise achteln. Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. Knoblauch von der Schale befreien und durch eine Presse drücken. Alles miteinander aufsetzen. Unter gelegentlichem Umrühren 15 Min. leicht wallen. Unterdessen Rotweinessig und Zucker miteinander aufwallen lassen. Oregano, Salz, Thymian Rosmarin und Salbei hinzfügen. Köcheln bis sich Zucker gelöst hat. Eventuell abgießen. Senfpulver beifügen. Das Paradeiser-Zwiebelmark durch ein Sieb aufstreichen, der Essig-Kräutersud hinzfügen. Alles kochen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Sofort in heiß ausgespülte Flaschen abfüllen. Kühl und trocken gelagert ist das Paradeiser-Tomatenketchup 1 Jahr haltbar.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Tomatenketchup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche