Paradeiser-Steaks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehen
  • 0.3333 Teelöffel Oregano
  • 0.16 Teelöffel Thymian
  • 0.3333 Lorbeergewürz
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.6667 bowl Paradeiser (500 g)
  • 33.33 g Paradeismark
  • 80 ml Rotwein
  • 1 Paprikas
  • 166 g Champignons
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 4 Beefsteaks (je 200g)
  • 8 EL Olivenöl Folienkartoffeln

Die Knoblauchzehen zerdrücken, mit Oregano, Thymian und Lorbeergewürz in Öl andünsten, dazu die Paradeiser mit dem Saft, das Paradeismark und den Rotwein Form; das Ganze 10 min gardünsten. Anschließend die kleingeschnittene Paprika und die Champignons hinzfügen und mit Sa lz, Pfeffer und Cayennepfeffer nachwürzen.

Die Steaks in jeweils 2 El Olivenöl von jeder Seite 4 min rösten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit der Sauce anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Steaks

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche