Paradeiser-Staudensellerie-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 75 dag Fleisch-Tomaten
  • 50 dag Staudensellerie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheib. Toastbrot
  • 2 Esslöffel Semmelbösel
  • 10 dag Parmesankäse (frisch gerieben)
  • 4 Esslöffel Olivenöl

Paradeiser brühen, häuten und in Scheibchen kleinschneiden. Staudensellerie reinigen, abspülen, die grünen Blätter zur Seite setzen und die Stiele in 4 cm lange Stückchen kleinschneiden. Jetzt in Salzwasser 10 Min. am Herd kochen und auf einem Sieb ordentlich abrinnen lassen. Tomatenscheiben und Selleriestücke in eine gefettete flache Gratinform schichten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Toastbrotscheiben entrinden und hacken. Parmesankäse, Brotkrumen, Semmelbrösel, Öl und gehackte Sellerieblätter vermengen, über das Grünzeug streuen, auf dem Traggitter in den Gasbackofen einschieben und backen.

Zuspeisen: Kurzgebratenes Fleisch und Brot

Tipp: Je besser der Parmesan, desto feiner das Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Staudensellerie-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche