Paradeiser-Spinat-Langkornreis mit Cipollata-Spiesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Tiefkuhl-Blattspinat an oder evtl. aufgetaut
  • 1 md Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 150 g Risottoreis
  • 200 g Dose gehackte Paradeiser
  • 250 ml Hühnerbouillon
  • 8 Kalbs-Cipollata
  • 4 Bratspecktranchen (mager)
  • 2 EL Öl

Den tiefgekühlten Spinat wenn notig in der Verpackung kurz in warmes Wasser legen bzw. im Mikrowellengerat antauen.

Die Zwiebel schalen und klein hacken. In einer mittleren Bratpfanne in der Butter hellgelb weichdünsten. Den Langkornreis beigeben und kurz mitrösten. Die Paradeiser sowie nach und nach die Suppe beigeben. Den Langkornreis unter haufigem Rühren zehn Min. machen.

Daraufhin den Spinat einrühren, würzen und das Ganze wiederholt sechs bis acht min gardünsten.

In der Zwischenzeit die Specktranchen halbieren und die Cipollata-Würstchen damit umwickeln. Je vier Würstchen auf einen Spiess stecken. Im heissen Ol von beiden Seiten rösten. Auf dern Langkornreis anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Spinat-Langkornreis mit Cipollata-Spiesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche