Paradeiser-Spaghetti mit verlorenen Eiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1 Pk. Spaghetti-Fertiggericht
  • Essig
  • 6 Eier
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Kerbel (frisch)

Spaghetti und Tomatensosse (aus der Packung) nach Anleitung kochen.

In einem flachen Kochtopf in etwa 2 l Wasser mit einem Schuss Essig aufwallen lassen. Eier einzeln in ein Häferl schlagen. Die Eier in das nur schwach siedende Wasser gleiten und bei niedriger Hitze stocken. Die Eier mit einer Schaumkelle vorsichtig aus dem Wasser nehmen. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in Rollen schneiden. Die gut abgetropften Spaghetti mit Schnittlauch und der Tomatensosse vermengen. Je 2 Eier daraufgeben und mit Kerbelblaetchen und geriebenem Parmesan aus der Packung überstreuen.

Anmerkung tom: Bei guten Essern reicht das Rezept nur für zwei Portionen.

erwärmen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Spaghetti mit verlorenen Eiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche