Paradeiser-Schaumsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Rosmarinnadeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL Tomatenpüree
  • 1 Becher Paradeiser (gehackt, ca. 800g)
  • Wenig Muskatnuss
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Gin
  • 150 ml Rahm (steif geschlagen)

Vorbereiten: Für die Garnitur die Hälfte der Orange dünn schälen, Sterne ausstechen und feine Streifchen schneiden, blanchieren. Restliche Schale abraspeln, Saft ausdrücken, alles zusammen bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Zubereiten: Schalotten und Rosmarinnadeln im warmen Öl andämpfen. Das Tomatenpüree beifügen, kurz mitdämpfen. Paradeiser mit Flüssigkeit hinzugießen, zirka 5 min machen, zermusen, durch ein Sieb aufstreichen. In die Bratpfanne zurückgiessen, würzen, Zucker und evt. Gin hinzfügen. Die Suppe aufwallen lassen, Orangensaft hinzugießen, von der Platte ziehen, mit dem Pürierstab kurz cremig rühren, abgeriebene Orangenschale mit dem Schlagrahm vermengen, 3/4 unter die Suppe ziehen, anrichten, mit restlichem Schlagrahm und zur Seite gestellten Orangenstreifen und -sternen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Schaumsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche