Paradeiser-Sauce mit Rosmarin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 800 g Geschälte Paradeiser (Pelati),
  • 200 g Tomatenpüree
  • 2 Zweig Rosmarin oder
  • 2 Teelöffel Rosmarinnadeln
  • 10 Blatt Basilikum bzw.
  • 2 Teelöffel Basilikum (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Butter auflösen, den Knoblauch kurz darin weichdünsten, die durchpassierten Pelati, Tomatenpüree und Küchenkräuter dazurühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

90 min, besser länger, leicht wallen, gelegentlich umrühren. Zu Teigwaren zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Sauce mit Rosmarin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte