Paradeiser-Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Petersilie (glatt)
  • 150 g Paradeiser
  • 350 ml Rinderfond
  • 400 g Passierte Paradeiser (Dose)
  • 1 EL Paradeismark mit Knoblauch (vielleicht mehr)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 g Polenta (Maisgriess)
  • 30 g Butter (weich)
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 50 g Steif geschlagenes Obers

1. Petersilienblätter abzupfen und klein hacken. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, vierteln, entkernen und in 1/2 cm große Würfel schneiden.

2. Fond, passierte Paradeiser und Paradeismark zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Maisgriess unterständigem Rühren gemächlich dazugeben und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten leicht köcheln lassen, bis sich am Topfboden ein weisser Belag bildet.

3. Erst Butter und Parmesan, dann Paradeiser, Petersilie und Schlagobers unterziehen. Zur gefüllten Kalbshaxe zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Polenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche