Paradeiser-Polenta-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Suppe
  • 250 g Maisgriess
  • 250 g Sbrinz (gerieben (1))
  • 400 g Zucchetti; Zucchini
  • 700 g Paradeiser
  • 200 g Gruyère-Käse
  • 50 g Sbrinz; (2) gerieben
  • 30 g Butterflocken
  • 1 Bund Schnittlauch

Suppe zum Kochen bringen, Maisgriess im Sturz beigeben. Unter gelegentlichem Umrühren 10 Min. leicht wallen. Sbrinz (1) einrühren. Den Maisbrei auf einem abgekühlt ausgespülten Backblech gut 1 cm dick ausstreichen und abkühlen.

Zucchetti und Paradeiser in Scheibchen bzw. Rädchen schneiden. Gruyère in schmale Scheibchen schneiden. Ausgekühlte Polenta in Vierecke schneiden. Paradeiser, Zucchetti, Polenta und Käsescheiben ziegelartig in einer Auflaufform ausbreiten. Mit Sbrinz (2) überstreuen und Butterflocken darauf gleichmäßig verteilen. Im 200 Grad heissen Herd 20 Min. gratinieren.

Mit feingeschnittenem Schnittlauch überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Polenta-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche