Paradeiser-Pizza mit Speck und Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Pizzateig (Fertigprodukt)
  • 250 g Schältomaten
  • 450 g Strauchtomaten (5 Stück)
  • 260 g Mozzarella
  • 16 Oliven
  • 80 g Räucherspeck
  • 30 g Rucola
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Oregano
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Thymian

Zubereitungszeit circa 20 Min. Schältomaten im Handrührer grob zermusen, zwei Paradeiser abziehen, entkernen und in Würfel schneiden. Oliven entkernen, Oregano abzupfen. Drei Paradeiser putzen, das Haus ausstechen und in Scheibchen schneiden. Räucherspeck in Blättchen schneiden, Mozzarella in Scheibchen schneiden, Rucola gut abspülen und abrinnen. Eine große Obstkuchenform mit Pizzateig ausbreiten und den Rand klein schneiden.

Teigboden mit Tomatenpüree bestreichen, mit Oregano überstreuen, Tomatenwürfel darauf gleichmäßig verteilen, Tomatenscheiben, Mozzarella und Oliven darauf legen, und mit Meersalz, Pfeffer und ein wenig Thymian würzen. Später Speckscheiben darauf gleichmäßig verteilen, mit ein wenig Olivenöl beträufeln. Im Herd bei 180 Grad circa 20 bis 25 min backen. Pizza aus dem Herd nehmen, vierteln, auf einem flachen Teller anrichten und mit Rucola überstreuen.

772 Kcal - 53 g Fett - 22 g Eiklar - 52 g Kohlenhydrate - 4 Be Nährstoffquotient: 18

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Pizza mit Speck und Rucola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche