Paradeiser-Paprika-Gemüse Mit Bulgur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Paradeiser
  • 800 g Paprikas
  • 600 g Zucchini
  • 25 g Tk-Zwiebeln mit Knoblauch
  • 125 ml klare Suppe (1)
  • 375 ml klare Suppe (2)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Minzezweig
  • 200 g Bulgur; (Weizengrütze)
  • 1 Bund Petersilie

Paradeiser häuten, entkernen und grob in Würfel schneiden. Paprika und Zucchini reinigen, abspülen und in Stückchen schneiden. Paprika und Zwiebeln mit Knoblauch in einer antihaftversiegelten Bratpfanne unter Rühren 2 Min. erhitzen.

klare Suppe (1) zugiessen, bei geschlossenem Deckel ca. 5 Min. weichdünsten. Zucchini dazugeben, weitere 5 Min. weichdünsten. Paradeiser hinzufügen, weitere 2 Min. gardünsten. Würzen. Minze einrühren. Abschmecken.

Bulgur in restlicher klare Suppe (2) etwa 5 min machen, dann 5 min quellen. Faschierte Petersilie dazugeben. Abschmecken. Mit Gemüse anrichten.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Paprika-Gemüse Mit Bulgur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche